Cinema Gourmet

Corona-bedingt findet CINEMA GOURMET leider noch nicht statt. Nach der Sommerpause geht es weiter. Bitte verfolgen Sie die Entwicklung auf unserer Homepage oder über unsere Social-Media-Kanäle.

Das Programm der neuen Cinema-Gourmet-Saison, die frühestens im September beginnt, wird spätestens im August bekannt gegeben. Bereits erworbene Karten für die corona-bedingt ausgefallenen Veranstaltungen können gegen Cinema-Gourmet-Gutscheine umgetauscht werden.

Ablauf: Um 17 Uhr beginnt jeweils der Film, anschließend wird in der matrix geschlemmt. Alle Gerichte sind - nach vorheriger Anmeldung - auch in einer vegetarischen Variante erhältlich. 

Tickets: Karten für den Film und das Menü gibt es nur im Vorverkauf an der Cinexx-Kasse. Der Preis beträgt 35 € für Film und Menü, Getränke werden extra berechnet. Telefonische Reservierungen sind leider nicht möglich. Es empfiehlt sich, Karten frühzeitig zu erwerben.

Natürlich sind Sie auch herzlich willkommen, wenn Sie nur den Film sehen möchten. Dazu ist eine telefonische Reservierung möglich.

Viel Spaß beim Film und guten Appetit wünscht Ihnen das Team des Cinexx und der Matrix.

Ob wir die nachfolgend aufgeführtenen, ausgefallenen Termine genau so wiederholen, ist offen. Zumindest können Sie Ihnen als Appetitanreger dienen und Sie bekommen eine Idee davon, was uns bei Film- und Menü-Auswahl so alles einfällt ...


PFERDE STEHLEN
123 Min. | FSK 12

Kulinarisches Thema: Norwegen


Durch den Film, der auf dem gleichnamigen Roman von Per Petterson basiert, zieht sich ein außerordentliches Gespür für Natur und Jahreszeiten. Hans Petter Moland liefert eine ambitionierte Reflexion unserer Verantwortung Anderen gegenüber. Trond lebt sehr zurückgezogen. Dann begegnet er einem Nachbarn und Erinnerungen der Vergangenheit steigen in ihm auf. Es stellt sich heraus, dass die beiden sich seit dem Kindesalter kennen und Einfluss auf ihre jeweiligen Leben hatten.

MENÜ:

Fischklößchen in Dillrahmsauce
***
Geschmorte Lammhexe mit Rübenmus und Speckknödeln
***
Norwegischer Möhrenkuchen

 

DAS WUNDER VON MARSEILLE
108 Min. | FSK 12

Kulinarisches Thema: Frankreich

Ein sympathischer Film mit Wohlfühl-Ende und Gérad Depardieu in der Hauptrolle.Der aus Bangladesch stammende 11jährige Fahim verfügt über eine unglaubliche Schachbegabung und nur ihr zu verdanken hat, dass er immer noch in Frankreich ist. In seiner Heimat droht ihm Gefahr, Asyl zu bekommen, ist dennoch ein schweres Unterfangen. Mit leichter Hand stellt der Regisseur der Tragödie das Komische gegenüber und bezaubert den Zuschauer mit einem zu Herzen gehenden Film.

MENÜ:

Marseiller Fischsuppe
***
Weißes Kalbsragout mit frischem Spargel und tournierte Kartoffeln
***
Crème Brûlée

 

NARZISS UND GOLDMUND
110 Min. | FSK 12

Kulinarisches Thema: Deutschland

Nach der Erzählung von Hermann Hesse. Der junge Goldmund wird von seinem Vater zum Studium ins Kloster Mariabronn geschickt und trifft dort auf den frommen Klosterschüler Narziss. Zwischen den beiden entwickelt sich schon bald eine innige Freundschaft. Der ungestüme und lebenslustige Goldmund begibt sich bestärkt von Narziss, auf eine Reise voller Abenteuer, bei der er schließlich auch seine große Liebe Lene kennenlernt. Jahre später treffen sich Narziss und Goldmund unter dramatischen Umständen wieder...
 

MENÜ:

Kleiner Strudel mit Blattspinat und Saibling gefüllt auf sautierten Erbsenschoten
***
Geschmorte Rinderbäckchen mit jungem Gemüse und Kartoffelbrei
***
Zweierlei von der Erdbeere