Filmreif

Hier finden Sie eine Vorschau auf die Filme, die wir nach der Corona-Krise für unsere Senioren planen. Welche Filme dann am Montag als Matinee laufen und welche am Freitag Nachmittag mit Kaffee und Kuchen, geben wir rechtzeitig bekannt. Den neuen Flyer mit der Geamtübersicht stellen wir ebenfalls so schnell es geht fertig.

 

Filmmatinee am Montagmorgen
Filmbeginn: 10:00 Uhr
Eintritt: 6,00 €

Informationen: Tägl. ab 13:00 Uhr unter 02662 / 94 50 50.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen und bitten bei Gruppen und Rollstuhlfahrern um telefonische Voranmeldung unter 0 26 62 / 94 50 50.

 

 

Kaffee - Kuchen - Kino am Freitagnachmittag
15:00 Uhr - Filmbeginn 15:45
Eintritt: 9,- € inkl. Kaffee & Kuchen nach Reservierung
(nur Film: 6,- €)

Filmreif-Kinomatinee am Montagmorgen
&
Kaffee - Kuchen - Kino am Freitagnachmittag

NARZISS UND GOLDMUND (geplant)

Literaturverfilmung | D 2020 | 118 min. | FSK 12

Der junge Goldmund (Jannis Niewöhner) wird von seinem Vater zum Studium ins Kloster Mariabronn geschickt und trifft dort auf den frommen Klosterschüler Narziss (Sabin Tambrea). Narziss hat sich dem asketischen und von strengen Regeln geprägten Leben im Kloster mit Herz und Seele verschrieben und zunächst versucht Goldmund, es ihm nachzutun. Zwischen den beiden entwickelt sich schon bald eine innige Freundschaft, aber der ungestüme und lebenslustige Goldmund erkennt bald, dass die Lebensperspektive, die ihm das Kloster bietet, nicht mit seinen Vorstellungen von Freiheit übereinstimmt und begibt sich, bestärkt von Narziss, auf eine Reise voller Abenteuer, bei der er schließlich auch seine große Liebe Lene (Henriette Confurius) kennenlernt. Doch Jahre später treffen sich Narziss und Goldmund unter dramatischen Umständen wieder...
Nach der gleichnamigen Erzählung von Hermann Hesse. 

EMMA. (geplant)

Literaturverfilmung | GB 2019 | 125 min. | FSK 0

Emma Woodhouse (Anya Taylor-Joy) lebt in einem verschlafenen englischen Ort des frühen 19. Jahrhunderts, wo sie die bessere Gesellschaft anführt. Sie ist unfassbar charmant, sehr stilbewusst, total lustig und eine exzellente Klavierspielerin – was Emma vor allem selbst so sieht. Kein Mann ist gut genug für Emma, klar, weswegen sie ihre Zeit überwiegend dazu nutzt, andere zu verkuppeln. Oberste Priorität hat für sie, dass ihre Freundin Harriet (Mia Goth) unter die Haube kommt. Doch Emmas wohlgemeinte Intrigen, die sie zum diesem Ziel unternimmt, klappen einfach nicht. Und dann wird sie auch noch selbst Opfer ungewollter Avancen…
Nach dem gleichnamigen Roman von Jane Austen.

EDISON - EIN LEBEN VOLLER LICHT (geplant)

Biopic | USA 2017 | 103 min. | FSK 6

1880: Thomas Edison (Benedict Cumberbatch) hat die Tests tausender Designs hinter sich, als er endlich weiß, wie er eine marktfähige Glühbirne herstellen kann. Während Edison die finanzielle Unterstützung durch J.P. Morgan (Matthew Macfayden) sichert, um fünf Blocks in Manhattan mit elektrischem Licht zu versorgen, erkennt George Westinghouse (Michael Shannon) die Grenzen der neuen Technologie. Der Geschäftsmann aus Pittsburgh arbeitet mit Wechsel- statt mit Gleichspannung und übernimmt einige von Edisons Entdeckungen. Ein Wettkampf spitzt sich zu: auf der einen Seite der bescheidene, öffentlichkeitsscheue Westinghouse, der seiner Frau Marguerite (Katherine Waterston) treu ergeben ist – auf der anderen Seite Edison, der sich für ein Genie hält, die Anerkennung für seine Arbeit nicht teilen will und seine Frau Mary (Tuppence Middleton) nebst den Kindern vernachlässigt…

MILCHKRIEG IN DALSMYNNI (geplant)

Drama | IS, DK, D, F 2019 | 92 min. | FSK 6

Mitten in der isländischen Einöde betreiben Inga (Arndís Hrönn Egilsdóttir) und ihr Mann eine Milchfarm. Obwohl der Betrieb nur sehr klein ist, sind die Schulden immens. Als ihr Mann unerwartet stirbt, steht die Bäuerin vor einem finanziellen und beruflichen Scherbenhaufen, den sie eigentlich so schnell wie möglich hinter sich lassen will. Die Schuldigen für den schlechten Zustand ihres Betriebes hat sie schon gefunden: Die örtliche Genossenschaft hat seit jeher ihre Monopolstellung ausgenutzt und die Farmer unter Druck gesetzt. Doch die Witwe will sich dem nicht länger aussetzen. Keiner wird sie und ihre Landwirtschaft weiter bedrängen. Mithilfe der sozialen Medien, anderen Geschädigten und stinkender Jauche setzt sie sich gegen die mafiösen Machenschaften zur Wehr. Sie legt sich mit der korrupten Kooperative an, mit dem Ziel, eine gerechtere Gegengenossenschaft zu gründen. Obwohl ihr engagiertes Vorgehen anfangs viel Widerstand hervorruft, bleibt Inga standhaft.

WER WIR SIND UND WER WIR WAREN (geplant)

Drama | GB 2020 | 101 min. | FSK 6

Grace (Annette Bening) und Edward (Bill Nighy) sind seit 29 Jahren verheiratet und führen ein ruhiges Leben im Städtchen Seaford an der Südküste Englands in einem Haus voller Bücher und Artefakte, die sich im Laufe ihrer Ehe angesammelt haben. Grace ist im Ruhestand und verbringt einen Großteil ihrer Zeit damit, an einer Gedichtsammlung zu arbeiten. Edwad ist Lehrer, der sich in seiner Freizeit damit beschäftigt, Wikipedia zu prüfen, was Grace gleichermaßen verwirrt und irritiert. Auf Wunsch seines Vaters erklärt sich ihr Sohn Jamie (Josh O'Connor) bereit, aus London in seine Heimat zu kommen, um sie für das Wochenende zu besuchen. Nach einem angespannten Familienessen, das Grace wie so oft frustriert zurücklässt, fordert sie Edward auf, ein bisschen mehr Leidenschaft für ihre Beziehung zu zeigen – für Jamie ist der Streit Grund genug, sich auf sein Zimmer zurückzuziehen. Während Grace am nächsten Morgen in der Kirche ist, eröffnet Edward Jamie den wahren Grund für seine Einladung: Er plant, Grace noch am gleichen Tag zu verlassen...

MASTER CHENG (geplant)

Komödie | FIN, CHN, GB 2019 | 114 min. | FSK tba.

Nach dem Tod seiner Frau reist der Küchenchef Cheng (Pak Hon Chu) mit seinem kleinen Sohn Nunjo (Lucas Hsuan) in ein abgelegenes Dorf in Finnland, um sich mit einem alten finnischen Freund zu treffen, den er einmal in Shanghai getroffen hat. Bei der Ankunft im Dorf scheint niemand seinen Freund zu kennen, aber die örtliche Café-Besitzerin Sirkka (Anna-Maija Tuokko) bietet ihm eine Unterkunft an und im Gegenzug hilft Cheng ihr in der Küche, die die Einheimischen nun mit den Köstlichkeiten der chinesischen Kulinarik überrascht. Allmählich ermutigen seine Speisen die sehr unterschiedlichen Kulturen dazu, sich zu verbinden, und Cheng wird bald ein gefeiertes Mitglied der dörflichen Gemeinschaft. Leider läuft sein Touristenvisum demnächst aus und es liegt an den Bewohnern des Dorfes, einen Plan auszuarbeiten, der es Cheng ermöglicht, in Finnland zu bleiben.

DER GEHEIME GARTEN (geplant)

Fantasy | GB 2019 | 100 min. | FSK 6

Die 10-jährige Mary Lennox (Dixie Egerickx) ist ein wildes Mädchen, das in Indien lebt und von ihrem Vater und ihrer Mutter nicht viel Aufmerksamkeit bekommt. Als ihre Eltern sterben, wird sie zu ihrem Onkel Lord Archibald Craven (Colin Firth) nach England geschickt, wo sie mit ihm auf einem abgelegenen Landgut tief in den Yorkshire-Mooren leben soll. Nachdem sie ihren kranken Cousin Colin (Edan Hayhurst) getroffen hat, der in einem Flügel des Hauses eingesperrt lebt, entdeckt sie noch weitere gut gehütete Familiengeheimnisse. Doch das größte Geheimnis lüften die beiden Kinder mit der Entdeckung eines wundersamen, geheimen Gartens, der versteckt auf dem Gelände der Misselthwaite Manor einen Dornröschenschlaf hielt. Dieses magische Fleckchen Erde wird für Mary und Colin zu einem abenteuerlichen Ort, der ihr Leben für immer verändern und ihre Seelen heilen wird.

Die Misswahl - Der Beginn einer Revolution (geplant)
Ein spannender Film, basierend auf wahren Begebenheiten: Die Wahlen zur Miss World waren 1970 mit mehr als 100 Millionen Zuschauern weltweit auf dem Höhepunkt ihrer Popularität. Umso mehr Aufmerksamkeit erregte es, als überraschend das neu formierte ‚Women’s Liberation Movement‘ die Bühne eroberte und die Live-Übertragung unterbrach. Aber auch das Endresultat des Schönheitswettbewerbs kam unerwartet…

Kaiserschmarrndrama (geplant)
Im siebten Film der beliebten Krimi-Reihe bekommt es Franz Eberhofer mit einem pikanten Fall zu tun: Vom frischen Tatort mit einer nackten Frauenleiche im Wald von Niederkaltenkirchen führt die Spur zu einigen von Eberhofers Bekannten. Auch privat hat er alle Hände voll zu tun. Seine Susi hat sich nämlich in den Kopf gesetzt, in eine Doppelhaushälfte zu ziehen. Das schmeckt dem Dorf-Sheriff allerdings herzlich wenig. Zu allem Überfluss taucht auch noch eine zweite Leiche auf. Treibt in Niederkaltenkirchen etwa ein Serientäter sein Unwesen?

Mrs Taylors Singing Club (geplant)
Eine britische Feelgood-Komödie voller Pop-Evergreens zum Mitsingen! Kate Taylor ist eine scheinbar perfekte britische Offiziersgattin. Die Ungewissheit, die sie während des Auslandseinsatzes ihres Mannes empfindet, überspielt sie in der Öffentlichkeit mit einem strahlenden Lächeln. Eine Freizeitgruppe soll sie und die anderen Ehefrauen der Militärbasis auf andere Gedanken bringen, doch Teetrinken und Stricken sind so gar nicht nach Kates Geschmack. Warum nicht lieber einen Chor gründen?

Love Sarah – Liebe ist die wichtigste Zutat
Ein Feelgood-Movie aus Großbritannien. Als Sarah, die Kult-Bäckerin aus dem Londoner Stadtteil Notting Hill, überraschend stirbt, ist ihre 19-jährige Tochter Clarissa fest entschlossen, den Traum ihrer Mutter wahr werden zu lassen. Mit Charme und Überredungskunst holt sie erst Sarahs beste Freundin und schließlich auch ihre exzentrische Großmutter Mimi mit ins Boot. Geeint durch die gemeinsame Trauer stürzen sich die drei Frauen in die abenteuerliche Welt der Cremetörtchen, Himbeer-Eclairs und Schokoladenküchlein und dabei wachsen Stück für Stück neue Liebe und Hoffnung.

Seniorenprojekte der WeKISS

Senioren-Tischtennis
Heiteres Gehirnjogging
Schachclub für Senioren
Treff Echte Fuffziger
Plattschwätzertreff
Nachbarschaftshilfe „Bewegte Begegnungen“
Singkreise Radeln 55+

Sonntagscafé
Schreibwerkstatt „Kunterbunt“
Spieletreffs
Treff Alleinlebende 55+
Seniorenstammtisch„Spätlese“
Ehrenamtlicher- Krankenhausbücherdienst
Seniorenkino

 Wenn auch Sie ein Angebot oder eine Idee für ein neues Seniorenprojekt haben oder sich einem der genannten
anschließen möchten, dann rufen Sie uns gerne an.

Nähere Informationen zu den einzelnen Projekten und Angeboten erhalten Sie bei der Westerwälder Kontakt-und Infromationsstelle DER PARITÄTISCHE unter der Telefonnummer 02663-2340 zu den Sprechzeiten montags von14-18 Uhr sowie dienstags 9-12 Uhr und mittwochs bis donnerstags von 9-14 Uhr oder per Mail unter info@wekiss.de