Filmreif

Filmreif, unsere Reihe für Menschen in den besten Jahren.

Die Montags-Matinée mit ausgesuchten Filmen zum günstigen Preis.

Unser aktueller FILMREIF-Programmflyer liegt jetzt an den Verteilerstellen unseres Kinoprogramms vor.

WICHTIGE INFORMATION: Momentan gibt es aufgrund der behördlichen Bestimmungen Änderungen zum gewohnten Ablauf,
wie Sie ihn vor Corona kannten. Reservierungen sind nicht möglich, die freie Sitzplatzwahl entfällt ebenso.

--> Tickets ONLINE oder an unseren Kassen am Tag der Veranstaltung. Es sind immer genügend Plätze vorhanden.

Filmmatinee am Montagmorgen
Filmbeginn: 10:00 Uhr
Eintritt: 6,00 €

oder (findet zurzeit nicht statt)

Kaffee - Kuchen - Kino am Freitagnachmittag
15:00 Uhr - Filmbeginn 15:45
Eintritt: 9,- € inkl. Kaffee & Kuchen nach Reservierung
(nur Film: 6,- €)

Informationen: Tägl. ab 13:00 Uhr unter 02662 / 94 50 50.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen und bitten bei Gruppen und Rollstuhlfahrern um telefonische Voranmeldung unter 0 26 62 / 94 50 50.

Für den Trailer bitte auf den jeweiligen Filmtitel klicken.

09.08.2021

HEIMAT NATUR

Dokumentation | 100 min. | FSK 0

Der neue Dokumentarfilm des mehrfach ausgezeichneten Regisseurs und Kameramannes Jan Haft, der inzwischen als einer der besten Naturfilmer der Welt gilt. Ihm ist mit diesem Film eine wunderschöne Liebeserklärung an unsere heimischen Lebensräume und an das harmonische Miteinander von Mensch und Natur gelungen. Der Film vermittelt die Erkenntnis, dass es eine unserer wichtigsten Aufgaben ist, unsere Natur zu bewahren und wiederherzustellen.

 

23.08.2021

KAISERSCHMARRNDRAMA

Komödie | 96 min.  | FSK 12

Eine Mordsgaudi garantiert der neue Krimi aus Niederbayern mit schrägem Witz, einem Hauch Anarchie und subversiven Charme. Schon wieder ist ein Mord passiert im beschaulichen Provinznest. Und bei dem einen wird es auch nicht bleiben. Als hätte der Dorfpolizist Franz Eberhofer nicht schon genug privaten Ärger am Hals, denn auf dem Eberhofer-Hof wird ein Doppelhaus gebaut, das sich Franz mit seinem verhassten Bruder Leopold teilen soll.

06.09.2021

VERGESSLICHKEIT DER EICHHÖRNCHEN

Drama | 109 min.  | FSK 6

Ein gefühlvolles Familiendrama mit hintergründigem Humor und Gu¨nther Maria Halmer in der Hauptrolle. Auf höchst unterhaltsame Weise ist hier nicht immer alles wie es scheint, nicht einmal die eigenen Vorurteile. Irgendwann kommt bei fortschreitender Demenz oder Gebrechlichkeit der Moment, an dem man alte Menschen nicht mehr alleine lassen kann. Neben einem Pflegeheim bleibt dann nur die berühmte „Polin“ als bezahlbare Möglichkeit. Aus einem vermeintlichen Sozialdrama über sklavenartige Arbeitsbedingungen biegt der Film in eine Tragikomödie, ohne rührselig zu werden.

20.09.2021

DER HOCHZEITSSCHNEIDER VON ATHEN

Komödie | 100 min.  | FSK 0

In poetischen Bildern und mit verspieltem Humor ist mit dem Film eine liebevoll erzählte, romantische Komödie über eine ganz besondere Anziehungskraft zwischen zwei Menschen gelungen, die sich nicht unterkriegen lassen. Wir werden in eine Welt voller wunderbarer Details und kleiner Wunder, inszeniert in den lebensfrohen Farben eines rauschenden Hochzeitsfests entführt.

Seniorenprojekte der WeKISS

Senioren-Tischtennis
Heiteres Gehirnjogging
Schachclub für Senioren
Treff Echte Fuffziger
Plattschwätzertreff
Nachbarschaftshilfe „Bewegte Begegnungen“
Singkreise Radeln 55+

Sonntagscafé
Schreibwerkstatt „Kunterbunt“
Spieletreffs
Treff Alleinlebende 55+
Seniorenstammtisch„Spätlese“
Ehrenamtlicher- Krankenhausbücherdienst
Seniorenkino

 Wenn auch Sie ein Angebot oder eine Idee für ein neues Seniorenprojekt haben oder sich einem der genannten
anschließen möchten, dann rufen Sie uns gerne an.

Nähere Informationen zu den einzelnen Projekten und Angeboten erhalten Sie bei der Westerwälder Kontakt-und Infromationsstelle DER PARITÄTISCHE unter der Telefonnummer 02663-2540 zu den Sprechzeiten montags von14-18 Uhr sowie dienstags 9-12 Uhr und mittwochs bis donnerstags von 9-14 Uhr oder per Mail unter info@wekiss.de