SYSTEMSPRENGER
Mi. 16.10. | 17:00 Uhr

Für Tickets auf die Vorstellung klicken!



SYSTEMSPRENGER | Sa 19. Oktober | 20Uhr

Mit anschließender Podiumsdiskussion.

Nur Film:
Sonntag 27. Oktober | 17Uhr


Aufrüttelndes Drama über ein neunjähriges Mädchen, das aufgrund ihrer Aggressivität von der Kinder- und Jugendhilfe zu Pflegefamilien weitergereicht wird. Gleich mit ihrem ersten abendfüllenden Spielfilm ist Regisseurin und Drehbuchautorin Nora Fingscheidt der Sprung auf die große Bühne gelungen. "Systemsprenger" erntete bei der Premiere auf der Berlinale 2019 viel Lob und wurde als hervorragend recherchiertes Porträt eines nicht-konformen Mädchens beschrieben, das im pädagogischen System keinen Platz findet und zwischen den Institutionen hin- und hergereicht wird. Der Begriff "Systemsprenger" bezeichnet in der Pädagogik und Psychiatrie einen Patienten, der nicht in eine Institution oder das Hilfesystem integriert werden kann. Hervorragend spielt Helena Zengel die neunjährige Benni, die in ihrer Emotionalität zwischen Wut und Hilflosigkeit wechselt und die Erwachsenen bis zur Resignation fordert. Dieser Film hat Chancen auf den Oscar als "Bester fremdsprachiger Film".

Heute noch im Programm

Nisterstraße 4
57627 Hachenburg



Hier die Cinuru App downloaden













Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag ab 13 Uhr
Samstags ab 11 Uhr
Sonntags ab 10 Uhr
Gutscheinverkauf Mo. - Fr. schon ab 10 Uhr


Telefonische Reservierung:
0 26 62 / 94 50 50

Hier online reservieren







Greta & Starks
Barrierefreies Kino - mit Untertiteln bzw. Audiodeskriptionen ohne großen technischen Aufwand direkt auf Ihrem Smartphone
Weitere Informationen