powered by cineweb
Filmposter Ailos Reise - Große Abenteuer beginnen mit kleinen Schritten

Guillaume Maidatchevskys Film begleitet das kleine Rentier Ailo nach dessen Geburt ein Jahr lang und zeigt, wie es die Herausforderung meistert, in Lapplands Wildnis zu überleben.

  • FSK 0 FSK 0
  • Dokumentarfilm
  • 86 min.
Produktion: Frankreich 2018
Originaltitel: Ailo's Journey
Regie: Guillaume Maidatchevsky
Darsteller: Ailo,

Ailos Reise folgt der beeindruckenden Wanderung eines neugeborenen Rentiers und seiner Herde vor der wilden und majestätischen Natur Lapplands. Während der einjährigen Odyssee über hunderte Meilen durch die gefrorene Taiga, durch vom Eis eingeschlossene Wälder, von den imposanten Fjorden zu den höchsten Gipfeln, trifft Ailo auf Polarfüchse, Lemminge, Adler, Wölfe, Eichhörnchen und Hermeline... Freunde und Feinde. Auf die Hilfe seiner Mutter vertrauend, den vielen Räubern und Gefahren zu entkommen, wird der kleine Ailo lernen zu überleben und ein erwachsenes Rentier zu werden. Ailos Reise durchs wilde Lappland ist eine Reise, die die ganze Familie verzaubern und unterhalten wird. (Quelle: Verleih)

Heute noch im Programm

Nisterstraße 4
57627 Hachenburg



Über 350 Menschen sind unserer Einladung gefolgt. Die Veranstaltung verlief friedlich und erreichte ein weltweites Echo!

Weitere Informationen hier...









Hier die Cinuru App downloaden















Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag ab 13 Uhr
Samstags ab 11 Uhr
Sonntags ab 10 Uhr
Gutscheinverkauf Mo. - Fr. schon ab 10 Uhr





Telefonische Reservierung:
0 26 62 / 94 50 50

Hier online reservieren







Greta & Starks
Barrierefreies Kino - mit Untertiteln bzw. Audiodeskriptionen ohne großen technischen Aufwand direkt auf Ihrem Smartphone
Weitere Informationen