Filmposter Britt-Marie war hier

Nach 40 Jahren Ehe denkt Britt-Marie gar nicht daran, an ihrer Scheidung zu zerbrechen...

  • FSK 0 FSK 0
  • Komödie
  • 98 min.
Produktion: Schweden 2019
Originaltitel: Britt-Marie var här
Regie: Tuva Novotny
Darsteller: Pernilla August, Peter Haber, Malin Levanon, Vera Vitali, Olle Sarri, Mahmut Suvakci,

Es ist niemals zu spät, ein neues Leben zu beginnen: Als ihre Ehe nach 40 Jahren zerbricht, räumt Britt-Marie nicht nur mit ihrem bisherigen Leben auf, sondern sorgt darüber hinaus auch in ihrem neuen Heimatort Borg für frischen Wind... "Britt-Marie war hier" ist die weibliche Antwort auf "Ein Mann namens ove". Mit feinsinnigem Humor erzählt die Regisseurin Tuva Novotny, die hierzulande vor allem als Schauspielerin für ihre Rollen in Filmen wie "Eat Pray Love" oder "Borg/McEnroe" bekannt wurde, in BRITT-MARIE WAR HIER davon, dass es nie zu spät ist für die Suche nach dem Lebensglück und der eigenen Identität. In der Hauptrolle des Films glänzt die schwedische Schauspielerin Pernilla August ("Swoon"), die einst von Ingmar Bergman für den Film entdeckt wurde.

Heute noch im Programm

Nisterstraße 4
57627 Hachenburg



Hier die Cinuru App downloaden














Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag ab 13 Uhr
Samstags ab 11 Uhr
Sonntags ab 10 Uhr
Gutscheinverkauf Mo. - Fr. schon ab 10 Uhr


Telefonische Reservierung:
0 26 62 / 94 50 50

Hier online reservieren







Greta & Starks
Barrierefreies Kino - mit Untertiteln bzw. Audiodeskriptionen ohne großen technischen Aufwand direkt auf Ihrem Smartphone
Weitere Informationen