Sneak-Archiv

Sneak-Archiv:

Hier können Sie einsehen was zuletzt bei uns in der Sneak lief:

21.02.24
Radical - Eine Klasse für sich
125 Min. | FSK 12
Bewertung: 4,3 von 5

Die feinfühlige Geschichte über den Grundschullehrer Sergio und die junge Überfliegerin Paloma war der Herzensbrecher auf dem diesjährigen
Sundance Film Festival und wurde dort mit dem Publikumspreis ausgezeichnet. Der mexikanischer Feel-Good-Film erzählt eine ehrliche, spielerische und inspirierende Geschichte über einen Lehrer, der einen radikalen Ansatz wählt, um bei übersehenen Kindern die Freude am Lernen zu entfachen. Der Film basiert auf wahren Begebenheiten und wirft ein Licht auf das unglaubliche Potenzial, das Kinder entfalten können, wenn ein innovativer Lehrer sie dazu befähigt, selbst zu denken und an sich zu glauben.

 

14.02.24
Maria Montessori
101 Min I FSK 0
Bewertung: 3,8 von 5

Maria Montessori zählt zu den großen Frauen der Geschichte. Ihr pädagogischer Ansatz ist bis heute revolutionär. Das bewegende Drama erzählt in großen Kinobildern ihre dramatische Lebens- und Liebesgeschichte. Ärztin, Pädagogin, Mutter: sie lebte ein selbstbestimmtes, aber auch dramatisches Leben. Das in leuchtenden Farben inszenierte Drama erzählt von einer unfassbar starken und klugen Frau, die alles will und mit ihrem eigenen Leben auch das Geschick der bürgerlichen Gesellschaft für immer verändert.

07.02.24
Dream Scenario
102 Min. | FSK n.b.
Bewertung: 3,5 von 5

Paul Matthews (Nicolas Cage) ist ein einfacher Familienvater. Er unterrichtet an der örtlichen Uni, führt ein beschauliches Leben mit Frau und Kind in seinem schönen Haus und wird über Nacht zur Sensation. Millionen Menschen auf der ganzen Welt träumen urplötzlich von ihm. Keiner kann sich erklären warum, am aller wenigsten Paul selbst. Auf dem Campus ist er plötzlich eine gefragte Persönlichkeit, in den Sozialen Netzwerken geht er viral – doch als sich die Träume langsam in Albträume verwandeln wird auch Pauls Sozialleben zur Zielscheibe von Fremden.

31.01.24
Night Swim
98 Min. | FSK 16
Bewertung: 3,5 von 5

Geh niemals im Dunkeln schwimmen!
Als Profisportler Ray Waller seine Karriere aufgeben muss, zieht er mit seiner Frau und seinen Kindern in ein neues Haus mit Pool. Doch im Wasser lauert etwas Böses, das nur darauf wartet, die Familienmitglieder in die Untiefen eines unvorstellbaren Albtraums zu ziehen.

 

24.01.24
The Persian Version
107 Min. | FSK 12
Bewertung: 4,0 von 5

Leila führt ein Doppelleben, einerseits ist da die konservative Familie und andererseits der liberale Freundeskreis. Diese beiden Welten dürfen für auf keinen Fall kollidieren, doch als die ganze Familie nach New York City reist, kommt eins zum anderen und Leila muss sich sowohl ihren Freunden, als auch ihrer Familie erklären.  

 

18.01.24
Stella
121 Min. | FSK 16

Darf man das? Von einer jüdischen Frau erzählen, die während des Zweiten Weltkriegs dazu gezwungen wurde als sogenannte Greiferin zu agieren und hunderte Juden an die Nazis verriet? Darf man von einer Jüdin erzählen, die Opfer, aber auch Täterin war? Und das als Deutscher? Kilian Riedhof wagt es und hat mit „Stella. Ein Leben“, einen Film gedreht, der es gut meint und bisweilen auch gut macht.

 

Home Sweet Home  - WO DAS BÖSE WOHNT
84 Min I FSK 16
Bewertung: 3,3 von 5

Psycho-Horror-Highlight ohne einen einzigen Schnitt mit hochkarätiger Besetzung!
Eine verhängnisvolle Nacht, in der die Grenzen zwischen Realität und Fiktion zu verschwimmen scheinen und am Ende nichts mehr so ist, wie es einmal war. Der in One-Shot gedrehte Horrorthriller erzählt in Realzeit, wie sich das scheinbar idyllische Familienleben der hochschwangeren Maria (Nilam Farooq) binnen kürzester Zeit in einen verstörenden Albtraum verwandelt.

 

03.01.24
Geliebte Köchin
135 Min. | FSK 6
Bewertung: 3,5 von 5


Eine außergewöhnliche und im wahrsten Sinne des Wortes appetitanregende Liebesgeschichte um die Kunst der Verführung und die Sinnlichkeit des Essens. Neben der bezaubernden Juliette Binoche und dem französischen Schauspielstar Benoît Magimel beeindrucken vor allem die kulinarischen Kunstwerke – kreiert von niemand Geringerem als Sternekoch Pierre Gagnaire.

 

27.12.2023
The Holdovers
134 Min. | FSK 12
Bewertung 4 von 5

Verschneite Weihnachts-Schulgeschichte der etwas anderen Art!
Im Elite-Internat Barton Academy betreut der unbeliebte Lehrer Mr Hunham (Paul Giamatti) die unglücklichen Schüler, die nicht wissen, wo sie die Feiertage verbringen sollen. Nach ein paar Tagen ist nur noch ein Schüler übrig und zusammen mit Köchin Mary erleben sie allerlei kuriose Missgeschicke und bewegende Momente, die das ungleiche Trio zu einer Ersatzfamilie wider Willen zusammenschweißen. Unter der liebevollen Regie Paynes ist der Film ein kleines, sehr besonderes Meisterwerk geworden.

 

20.12.2023
Next Goal Wins
97 Min. | FSK 0
Bewertung: 5 von 5

 

Basierend auf wahren Begebenheiten erzählt Erfolgsregisseur Taika Waititis mit einer ordentlichen Portion Humor eine zu Herzen gehende Geschichte über Zusammenhalt, Mut und Zuversicht.                                                                                          Im Mittelpunkt steht die Fußballnationalmannschaft von Amerikanisch-Samoa, der „hoffnungslosesten Mannschaft der Welt“, auf ihrem Weg zur Qualifikation für die Fußball-Weltmeisterschaft 2014.
Als letzte Lösung wird der abgehalfterte niederländische Trainer Thomas Rongen ( Michael Fassbender ) nach Amerikanisch-Samoa geschickt, um die sympathische und gut gelaunte, aber völlig disziplinlose und chaotische Mannschaft auf Vordermann zu bringen.

 

13.12.23
Schock
104 Min. I FSK16
Bewertung: 3,1 von 5

Intensiver und spannungsgeladener Krimithriller, in dem die Grenzen zwischen Menschlichkeit, Gut und Böse zunehmend verwischen. Mit deutscher Starbesetzung!
Schock ist ein intensiver und spannungsgeladener Thriller, in dem die Grenzen zwischen Menschlichkeit, Gut und Böse zunehmend verwischen rliert seine Zulassung, praktiziert aber unter der Hand weiter. Nachdem er einen leukämiekranken Gangster behandelt, gerät er zwischen zwei rivalisierende Verbrechergruppen. Acht Jahre haben Denis Moschitto und Daniel Rakete Siegel an SCHOCK gearbeitet. Der pechschwarze Krimithriller spielt in dunklen Hinterzimmern, schmierigen Bordellen und fahrenden Autos – und praktisch immer nachts. Harsches Neonlicht und tiefe Schatten sorgen fu¨r eine beeindruckende Atmosphäre.

 

06.12.23
A great Place to call Home
90 Min. | FSK n.b.
Bewertung: 2 von 5

Der Rentner Milton (Ben Kingsley) lebt in A Great Place to Call Home ein ruhiges, ereignisloses Senioren-Leben, bis eines Tages ein UFO - und darin die Außerirdische Jules - in seinem Garten landet. Unerwartet entwickelt der alte Mann eine tiefe Beziehung zu dem Alien, die sein Leben verkompliziert, als zuerst seine Nachbarn und später die Regierung von dem Vorfall Wind bekommen.

29.11.23
791 km
103 Min. | FSK 12

Wendungsreiche deutsche Komödie über fünf grundverschiedene Menschen, die sich wegen eines sturmbedingten Zugausfalls ein Taxi von München nach Hamburg teilen. Zusammengepfercht auf der holprigen Fahrt kommen sie ins Gespräch und geraten in Streit. Doch zwischen den gegensätzlichen Lebensphilosophien und Reisegründen finden sich auch die Anfänge einer tiefergehenden Verbindung der fünf Fremden.

23.11.23
Farang - Schatten der Unterwelt
100 Min. | FSK 18
Bewertung: 3,5 von 5

Sam ist ein vorbildlicher Häftling. Einige Monate vor seiner Entlassung aus dem Gefängnis bereitet er sich fleißig auf seine Wiedereingliederung in die Gesellschaft vor. Während eines Hafturlaubs holt ihn jedoch seine Vergangenheit ein und ein Unfall lässt ihm nur eine Wahl: die Flucht. Fünf Jahre später hat er in Thailand ein neues Leben begonnen und die Familie gegründet, von der er immer geträumt hat. Doch Narong , der örtliche Pate, zwingt ihn dazu, erneut in die Kriminalität abzutauchen. Als Sam alles beenden will, greift Narong seine Familie an. Sam reist daraufhin quer durch Thailand, um sich an seinem Peiniger zu rächen.

15.11.23
The Quiet Girl
96 Min. | FSK 12
Bewertung: 4,0 von 5

„The Quiet Girl“ ist der erste Film in gälischer Sprache, der für einen Oscar für den besten internationalen Film nominiert worden ist. Autor und Regisseur Colm Bairéad erwartete gerade sein zweites Kind, als er Claire Keegans Roman las, auf dem der Film basiert. Er wusste, dass er die Geschichte eines stillen Mädchens, das in anderer Umgebung aufzublühen beginnt, in der Sprache Irlands erzählen wollte.

08.11.23
Lola
79 Min. | FSK 12
Bewertung: 4,0 von 5

1940 bauen Thom und Mars eine Maschine, die sie Lola nennen. Ein Gerät, mit dem man Radio- und Fernsehprogramme aus der Zukunft empfangen kann. Aber die Nachrichten, die Lola ihnen übermittelt machen ihnen ihre Zukunft nicht gerade schmackhaft.

01.11.23
Dumb Money
105 Min. | FSK 12
Bewertung: 4,1 von 5

Dumb Money - Schnelles Geld ist ein Komödie von Craig Gillespie mit Paul Dano und Pete Davidson.
Die Komödie Dumb Money - Schnelles Geld erzählt nach wahren Begebenheiten, wie Paul Dano als Normalo den Aktienmarkt auf den Kopf stellt, nachdem er online über den Kauf der eigentlich nicht gewinnbringende GameStop-Aktie berichtet.

25.10.23
Cat Person
118 Min. | FSK 16
Bewertung: 4,5 von 5

Als Kurzgeschichten-Verfilmung beginnt eine 20-Jährige im Psychothriller Cat Person eine Beziehung mit einem älteren Mann, der regelmäßig in das Kino kommt, in dem sie arbeitet.Robert ist zwar deutlich älter als Margot, trotzdem ist da so etwas wie ein Funken zwischen ihnen. Der Skepsis von Freundinnen wie Taylor zum Trotz beginnt Margot eine romantische Beziehung zu dem Filmliebhaber. Doch schon schlägt das frische Verhältnis einen Weg ein, bei dem Margot nicht sicher ist, ob sie ihn beschreiten will.

18.10.23
The Lesson
102 Min. | FSK 12
Bewertung: 4,0 von 5

Liam  ist als Literatur-Absolvent noch am Anfang seiner Karriere. Sein großes Idol ist der Star-Autor J.M. Sinclair. Als eine Tutor-Stelle für Bertien, Sinclairs Sohn, frei wird, erhält Liam den Job. Er soll Bertie dabei helfen, die Aufnahmeprüfung für die Elite-Universität in Oxford zu bestehen. Sein neuer Job verlangt, dass er in das prunkvolle Anwesen der Familie zieht, wo die Kunstkuratorin und Mutter Hélène das Familienleben vervollständigt.